Unsere Schulungen

Das fachliche Know-How des Personals ist Grundlage für die Weiterentwicklung und Sicherung der Prozess- und Ergebnisqualität. Zudem steigert das vorhandene Wissen die Sicherheit und Zufriedenheit der Mitarbeiter. Daher empfinden wir die kontinuierliche Schulung unseres Personals als Selbstverständlichkeit. In Zusammenarbeit mit Dozenten, Bildungsträgern und Kundeneinrichtungen laden wir regelmäßig zu Fortbildungstagen ein.

Durch den beruflichen Background unseres Teams führen wir auch auf Sie zugeschnittene Schulungen in Eigenregie durch!

Bei der Umsetzung von Fortbildungen legen wir großen Wert auf Kooperationen und Synergieeffekte. Daher verfolgen wir drei Wege der Organisation:

1. Interne Schulungen

Unsere Mitarbeiter werden regelmäßig zu grundlegenden, gewünschten und aktuellen Themen geschult. Diese Veranstaltungen werden in von uns gestellten Räumlichkeiten durchgeführt, wobei die Umsetzung von uns selber oder von kooperierenden Dozenten vorgenommen wird.

2. Kooperation mit Bildungsträgern

In enger Zusammenarbeit mit verschiedenen Bildungsträgern haben unsere Mitarbeiter die Möglichkeit an dort sattfindenden Fortbildungen teilzunehmen. Die Beratung über in Frage kommende und sinnvolle Themen, sowie die Planung mit den Bildungsträgern übernehmen wir. Im Rahmen dieser Kooperationen bieten wir auch Weiterbildungen in den Bereichen Behandlungspflege, Altenpflegehilfe, Palliativpflege und Beatmungspflege an!

3. Kooperation mit Kundeneinrichtungen

Gemeinsam mit unseren Kundeneinrichtungen veranstalten wir In-House-Schulungen an denen sowohl der Mitarbeiterstamm der jeweiligen Einrichtung, als auch unsere Mitarbeiter teilnehmen. Die Durchführung erfolgt je nach Thema durch uns, einen kooperierenden Dozenten oder ein gemeinsam ausgewähltes Bildungsinstitut. Die Organisation funktioniert hierbei erfahrungsgemäß am besten Hand in Hand.

Von uns organisierte und durchgeführte Schulungsangebote in Kundeneinrichtungen verstehen wir als Serviceleistung!

Sie möchten nähere Informationen zu Themenbereichen und Umsetzungsmöglichkeiten? Kontaktieren Sie in diesem Fall bitte Herrn Menne. Er ist Pflegewissenschaftler, verfügt über jahrelange Erfahrungen als Dozent in der Pflege und koordiniert in unserem Unternehmen dieses Leistungsangebot.